Überspringen zu Hauptinhalt

neues vernakuläres bauen

close-button
info-button

neues vernakuläres bauen

Auf Grundlage der Forschungshäuser in Bärnau beschäftigt sich <neues vernakuläres bauen> mit den Grundsätzlichen Fragestellungen, Ansätzen und Transfermethoden autochtoner Baukultur des Grenzgebiets und deren Potential für eine nachhaltige Bausweise in der Gegenwart.

Typologisch, sozial, im Bau- und Rückbauablauf und der Baukonstruktion – die in Vergessenheit geratenen, oder geratenden Kentnisse der Region haben uns in unserer aktuellen Bautätigkeit in manchen Punkten einiges voraus.

Experimentelle Aufbauten, die Wissenschaftliche Begleitung dieser und der ganzheitliche Blick auf Materialien und deren Kreisläufe machen das Themenfeld zu einem weiten Gebiet mit viel Potential.

 

wietere Inhalte finden sich auf der wesite hier

An den Anfang scrollen