Haus der Schwarz-Stiftung Oberviechtach – ehem. Haus der Bäuerin

Das “Haus der Schwarz-Stiftung Oberviechtach”, an dessen Stelle ehemals das “Haus der Bäuerin” stand ist ein Dienstleistungsgebäude in Oberviechtach mit 1150 Quadratmetern Mietfläche. Die Kosten belaufen sich auf rund 2,75 Millionen Euro; zuzüglich 380 000 Euro für die Platzgestaltung. 30 Firmen waren an dem Bau beteiligt. Eröffnung war am 28. September 2015.